Haus Randa

Haus im Sommer
Haus im Sommer
Haus im Herbst
Haus im Herbst
Haus im Winter
Haus im Winter
Haus im Frühling
Haus im Frühling

Aus dem ehemaligen Hotel wurde ein Lagerhaus für Gruppen bis zu 100 Personen gemacht. Neben einfachen Lagerzimmern mit 8 oder 14 Betten stehen 1er, 3er und 4er Zimmer zur Verfügung.

Auf jeder Etage befindet sich ein Duschraum mit 4 Einzelduschen, zwei WCs und Lavabos. In allen Zimmern gibt es fliessendes kaltes Wasser. Die moderne Gastro-Küche ist sehr gut ausgestattet und lässt keine Wünsche offen. Neben den zwei Essräumen verfügt das Haus auch über einen grossen Dachstocksaal mit Klavier (eignet sich gut für Musiklager), eine Kapelle, ein Salon für ein Leiterzimmer, ein Clubraum mit Dartscheibe/Tischfussball und vier Gruppenräumen.

Es verfügt über einen grossen Umschwung mit Spielwiesen, einem Grillplatz und einer riesigen Terrasse, die im Sommer zum Sonnenbaden einlädt. In unmittelbarer Nähe gibt es viele attraktive Wandermöglichkeiten.

Besichtigungen sind möglich. Melden Sie sich bei uns, um einen Termin vor Ort zu vereinbaren.

Mehr Informationen

Räume und Ausstattung

Aufenthalts- und Gruppenräume

  • Zwei grosse Speisesääle
  • Grosser Dachstock
  • Küche
  • Kappelle
  • Gruppenräume
  • Salon
  • clubraum inkl. Fussballkasten und Dartscheibe
  • Zwei Spielwiesen inkl. Pingpongtisch, Feuerstelle, Bänke
  • Grosse Terrasse

Zimmer

Aus dem ehemaligen Hotel wurde ein Lagerhaus für Gruppen bis zu 99 Personen gemacht. Das Haus verfügt über folgende Schlafzimmer:

  • 3 Zimmer mit acht Betten
  • 3 Zimmer mit vierzehn Betten
  • 2 Zimmer mit vier Betten
  • 3 Zimmer mit drei Betten
  • 16 Zimmer mit einem Bett

Auf jeder Etage befindet sich ein Duschraum mit vier Einzelduschen, zwei WCs und Lavabos. In allen Zimmern gibt es fliessendes kaltes Wasser. In den 8er- und 14er-Zimmern ist die Übernachtung nur mit Schlafsack möglich. In den 1er- bis 4er-Zimmern wird Bettwäsche auf Wunsch abgegeben oder kann selbst mitgebracht werden.

Küche

Im Erdgeschoss befindet sich die modern eingerichtete Küche mit Kipppfannen, Backofen, Abwaschmaschine, grossem Kühlschrank, Tiefkühler und Vorratsraum. Der obere Esssaal kann mit einem Warenlift bedient werden. 

Kücheninventar

Einkaufen und Entsorgen

Im Dorf Randa hat es einen kleinen Lebensmittelladen «Vis a vis». PET, Altglas und Alu können Sie im Dorf bei der Entsorgungsstelle selbst entsorgen.

Weitere Einkaufmöglichkeiten

Geschichte des Hauses

1861 wurde das Haus Randa als erstes Hotel in Randa eröffnet. Im Reiseführer steht dazu: Das Hôtel de Dôme hat 22 Zimmer und ist sehr gepflegt und empfehlenswert. Das Haus wird in den folgenden Jahren vergrössert und wird 1903 zum Hotel Weisshorn. Während des zweiten Weltkriegs ging das Hotel an die kirchliche Stiftung Annuntiata über. 1940 fanden erste Blauring-Ferienkolonien und anschliessend dann auch Leiterkurse im Haus Randa statt. 1983 Mit der Gründung des neuen Jugendverbandes JUNGE GEMEINDE wird ihr das Haus „Maria am Weg“ von der Annuntiata –Stiftung im Erstmietrecht an diesen übergeben. 1989 geht das Haus als Schenkung an den Verein Ferien- und Kurshaus Randa über.

Mehr Informationen

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern.
Weitere Informationen dazu finden sich in unserer Datenschutzerklärung.